Bewegung ist Leben – Bewegungsfreiheit ist Lebensqualität

Ihre Bewegungsfreiheit ist eingeschränkt? Sie haben Schmerzen oder Verspannungen? Sie fühlen, dass etwas nicht rund läuft? Sie haben eine chronische Erkrankung, die Sie einschränkt? Dann sind Sie bei mir richtig.

Ich arbeite je nach Krankheitsbild mit der Osteopathie / Chiropraktik oder der klassischen Homöopathie. Dabei kann man vereinfacht sagen: alles, was mit dem Bewegungsapparat zu tun hat oder darauf zurückzuführen ist, ist ein Fall für die Osteopathie /Chiropraktik. Alle tief sitzenden, chronischen Erkrankungen sind eher mit der Homöopathie erreichbar, wie z.B.: Rheuma, Allergien, Angststörungen u.v.m.

Für die ganzheitliche Behandlung nehme ich mir Zeit. Deshalb arbeite ich mit vorher vereinbarten Terminen, um Ihnen und mir diese Zeit dafür zu geben. Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail (Kontakt Formular), vielen Dank.

Corona-Schutz: 

Verantwortung und Achtsamkeit sind mir wichtig. Ich habe den Praxisablauf so organisiert, dass Sie nur mit mir in Kontakt kommen, nicht mit anderen Patienten. Ich trage Mundschutz und halte die Hygienevorschriften selbstverständlich sehr sorgsam ein.

Charlotte Krausch
Heilpraktikerin, Diplom Biologin

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter:

069 – 4 789 4 611

Mit seinen Händen behandelt der Osteopath Gelenke, Muskeln, Organe und Gewebe. Blockaden werden erspürt und gelöst. Ziel ist es, den gesunden Fluss von Blut, Lymphe und Energie wiederherzustellen. So entsteht Gesundheit.

Wer seinen Körper intensiv bewegt, erlebt körperliche Blockaden schneller. Diese aufzufinden und zu beseitigen, gibt Ihnen die Freude am Sport zurück.
Trotzdem: Jeder Sport ist besser, als keine Bewegung.

Osteopathie bei Babies/Kleinkinder/ Kinder:
Das noch weiche Gewebe der Kleinen erlaubt eine tiefgreifende Behandlung mit sensiblen, kleinsten Bewegungen, die weitreichend wirken.

In der Chiropraktik werden Gelenkblockaden gelöst. Der Therapeut korrigiert dabei die biomechanische Statik des Patienten.

Die Homöopathie basiert auf dem Prinzip: Ähnliches mit Ähnlichem heilen. Es ist eine höchst individualisierte Behandlungsmethode, bei der immer der ganze Mensch mit seiner Krankheit behandelt wird, nicht die einzelnen Symptome. Die Einheit Mensch in Körper, Geist und Emotion ist nicht teilbar, sondern immer miteinander verbunden.